Chorprojekt Japan 2017

Header_Japan

Kooperationsprojekt des GV Germania 1873 Weißkirchen/Ts. e.V. und der Stadt Oberursel

Projektbeschreibung:

Der Projektchor „Japan 2017“ startet im September 2015 mit den Proben.
Ziele dieses Chorprojekts: 14-tägige Konzertreise nach Japan, Besuch des Partnerchores „Higashiyamato-Chorensemble“, gemeinsame Konzerte sowie weitere Konzerte und Auftritte in anderen Städten Japans.
Die Basis des Projektchors bilden 25 Sängerinnen und Sänger des GV Germania.
Die Chorgröße beträgt 52 Personen.
___________________________________________________________________

Blogseite des Projektchors Japan 2017 : http://chorprojekt-japan-2017.com/
– Geschlossener Blog für eingeladende Mitglieder –
___________________________________________________________________

Zeitpunkt der Konzertreise: Hessische Osterferien, 01.-15.04.2017

Projektlaufzeit: 18 Monate

Probenrhythmus Projektchor:
Einmal monatlich samstags , jeweils 15.00 – 18.00 Uhr.
Extraproben und Probenwochenende bei Bedarf.
Erste Probe am 19.09.
Weitere Proben am
17.10.2015
28.11.2015
18.12.2015 (Fr, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)
16.01.2016
20.02.2016
19.03.2016
16.04.2016
18.06.2016
09.07.2016
10.09.2016
08.10.2016
26.11.2016
17.12.2016

Probenraum:
Vereinsraum. Feuerwehrhaus Weißkirchen,
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2a, Oberursel-Weißkirchen

Chorleiter:
Mark Opeskin (Gesamtleitung)
Peer-Martin Sturm (Co-Dirigent, Stimmbildung)

Repertoire:
„Ode an die Freude“ L. v. Beethoven
„Deutsches Liedgut“ in modernen, anspruchsvollen Sätzen

Teilnahmevoraussetzung:
Chorerfahrung und Stimmsicherheit, Teilnahme am Casting, Casting ist abgeschlossen.

Kontakt email-Adresse:
Japan.2017.chor@web.de

Kostenrahmen für das Gesamtprojekt:
Der Vorstand des Vereins bemüht sich intensiv, finanzielle Unterstützer für das Chorprojekt zu finden. Mit jedem gefundenen Sponsor sinkt natürlich der Eigenanteil pro Sänger/in.
Der maximale Kostenbeitrag pro Person beträgt kalkuliert ohne Unterstützung etwa € 2500 und beinhaltet folgende Leistungen:

• Zwei Informationsabende mit Vorträgen zu landeskundlichen, kulturellen, geschichtlichen und politischen Themen
• Hin- und Rückflug nach Japan
• Konzerte und Auftritte in Japan
• Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück
• Transportkosten Bus/Bahn in Japan
• Ausflugs- und Besichtigungsprogramm, Rundreise

Für die Projektchorproben, Noten und weiteres Übungsmaterial veranschlagen wir eine Kostenpauschale von € 150 pro Sänger/in. Für Vereinsmitglieder gilt hier der ermäßigte Preis von € 100.
Ebenso nicht im Preis inbegriffen sind die Kosten für den obligatorischen Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Der Termin für die verbindliche Anmeldung ist der 18.12.2015.

Nichtsingende Partner können in begrenztem Umfang mitreisen, müssen jedoch den vollen Reisepreis bezahlen, da Fördergelder ausschließlich für das Chorprojekt und dessen ausführende Personen verwendet werden dürfen.

Flyer_Japan